Joggen

Douro-Bahn (von Pocinho bis Barca de Alva)

Webseite: WIKIPEDIA Eigentümer/Halter der stillgelegten Bahn: IP Património/REFER GPX-Datei: Herunterladen Die Bahnstrecke hat eine Länge von 200 km von Porto bis Barca de Alva nahe der spanischen Grenze. Der potentielle Greenway ist der letzte Kilometer zwischen Pocinho und Braca de Alva in einer Ausdehnung von 29 km. Auf den letzten 29 km gibt es nur […]

Douro-Bahn (von Pocinho bis Barca de Alva) Read More »

Tâmega-Bahn (zwischen Livração und Amarante)

Webseite: WIKIPEDIA Eigentümer/Halter der stillgelegten Bahn: IP Património/REFER GPX-Datei: Herunterladen Es handelt sich um eine 12,77 km lange Eisenbahnstrecke im Tal des Flusses Tâmega, die 1909 eingeweiht wurde und durch 6 Dörfer führt, bis sie in der Stadt Amarante endet. Diese kurze Bahnstrecke hat 3 Brücken. Alle Dörfer haben kleine Gebäude oder kleine Haltestellen, aber

Tâmega-Bahn (zwischen Livração und Amarante) Read More »

Tuabahn (von Carvalhais bis zum Bahnhof Tua)

Webseite: Viajare entre Viagens | WIKIPEDIA | Infraestruturas de Portugal Eigentümer/Halter der stillgelegten Bahn: IP Património/REFER GPX-Datei: Herunterladen Es handelt sich um eine lange Eisenbahnstrecke von 58,138 km Länge, die Region heißt Trás-os-Montes und ist ein Berggebiet mit Hügeln, Klippen, Tälern und vielen Tunneln und Brücken. Der größte Teil der Bahnstrecke verläuft immer in der

Tuabahn (von Carvalhais bis zum Bahnhof Tua) Read More »

Pre-RAVeL der Linie 618. Von Assenois (Vaux-sur-Sûre) nach Martelange

Webseite: Ravel vallonie Eigentümer/Halter der stillgelegten Bahn: Der allgemeine rechtliche Rahmen in der Region Wallonien ist ein Erbpachtvertrag zwischen der Wallonie und der SNCB, der es der Region Wallonien erlaubt, die ehemaligen Eisenbahnstrecken für die Entwicklung von Grünwegen zu nutzen. GPX-Datei: Herunterladen Diese Route folgt der alten Vizinalstrecke 618, die heute zu einer Vor-RAVeL zwischen

Pre-RAVeL der Linie 618. Von Assenois (Vaux-sur-Sûre) nach Martelange Read More »

Linien 107 & 114 Bahnhof La Louvière-Central Channel

Webseite: / Eigentümer/Halter der stillgelegten Bahn: Der allgemeine rechtliche Rahmen in der Region Wallonien ist ein Erbpachtvertrag zwischen der Wallonie und der SNCB, der es der Region Wallonien erlaubt, die ehemaligen Eisenbahnstrecken für die Entwicklung von Grünwegen zu nutzen. GPX-Datei: Herunterladen L107/114 La Louvière – Canal du Center. Verbindung zwischen dem Bahnhof La Louvière und

Linien 107 & 114 Bahnhof La Louvière-Central Channel Read More »

Zlaté Moravce – Lužianky

Webseite: Slowakische Republik Eisenbahnen | Wikipedia | Andere Quellen Eigentümer/Halter der stillgelegten Bahn: Slowakische Republik Eisenbahnen GPX-Datei: Herunterladen Zwischen Lužianky und Zlaté Moravce gibt es 6 Bahnhöfe (Drážovce, Podhorany, Žirany, Jelenec, Ladice, Sľažany). Sie durchquert gleichzeitig das flache Gebiet der Südslowakei und das hügelige Gebiet der Mittelslowakei (Tribeč-Gebirge). Es gibt mehrere Brücken über die Eisenbahn,

Zlaté Moravce – Lužianky Read More »

Železničná trať Komárno – Kolárovo

Webseite: Eisenbahnen der Slowakischen Republik | Wikipedia | Andere Quellen Eigentümer/Halter der stillgelegten Bahn: Eisenbahnen der Slowakischen Republik GPX-Datei: Herunterladen Die alte Eisenbahnstrecke führt durch die südliche Region der Slowakei und ist von Vegetation und Feldern umgeben. Der Fluss Váh fließt mit seinen Nebenflüssen in unmittelbarer Nähe der Bahnlinie. Zwischen Komárno und Kolárovo passiert die

Železničná trať Komárno – Kolárovo Read More »

Ellera Corciano – Tavernelle Val Nestore Ex-Eisenbahn

Webseite: / Eigentümer/Halter der stillgelegten Bahn: Italienischer Betreiber der Eisenbahninfrastruktur GPX-Datei: Herunterladen Die Ellera-Tavernelle-Bahn war eine eingleisige Bahnstrecke, die den Bahnhof Ellera-Corciano mit Tavernelle verband und 21 km durch das Tal des Nestore führte.  Die Strecke blieb ein isolierter Abschnitt und wurde nur 7 Jahre nach ihrer Inbetriebnahme aufgegeben. Die Bahnstrecke zeichnet sich durch kurze

Ellera Corciano – Tavernelle Val Nestore Ex-Eisenbahn Read More »

Lucca-Pontedera Bagni di Casciana ex-Eisenbahn

Webseite: / Eigentümer/Halter der stillgelegten Bahn: Italienische Staatseisenbahnen GPX-Datei: Herunterladen Die antike Eisenbahnlinie Lucca – Pontedera, ein Projekt von 25,3 km Länge, wurde im Oktober 1928 nach 6 Jahren Bauzeit eingeweiht. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Strecke durch die Bombardierung durch die Alliierten zerstört. Auch wenn die Strecke weitgehend wieder aufgebaut wurde, wurde sie

Lucca-Pontedera Bagni di Casciana ex-Eisenbahn Read More »

Alberche Greenway

Webseite: Exploraruta Eigentümer/Halter der stillgelegten Bahn: Nicht bekannt GPX-Datei: Herunterladen Es handelt sich um eine der besten Routen, um sich in der Region Madrid zu entspannen und ständig am Wasser zu sein. Es ist eine wunderschöne Strecke, auf der man ständig Wasser sieht und viele Brücken überqueren kann. Es gibt Brücken und Tunnels. Sehenswürdigkeit: Picada-Wasserreservoir

Alberche Greenway Read More »